TOPAG Lasertechnik GmbH

 

Die Topag Lasertechnik GmbH wurde im Jahr 1993 gegründet. Im Fokus des Produktprogramms stehen Piko- und Femtosekunden-Laser für Industrie und Wissenschaft. TOPAG präsentiert auf dem AKL-Kongress:

  • Femtosekunden- und Pikosekunden Laser der beiden litauischen Herstellerfirmen LightConversion und Ekspla. Dies betrifft die Laser der PHAROS-, CARBIDE-, ATLANTIC-und FEMTOLUX-Serien im Leistungsbereich von 5-80 Watt zum industriellen Einsatz in der Mikromaterialbearbeitung und Lasermesstechnik. Besondere Kennzeichen der Laser sind variable Pulslängen (200fs…15ps), variable Repetitionsraten, hohe Pulsenergien, GHz-Burst-Pulse, sowie Frequenzkonverter für Grün- und UV-Licht bis 206 nm.
  • Diffraktive Strahlformungsoptiken: FBS®-Strahlformer (Fundamental Beammode Shaping) zur Erzeugung von beugungsbegrenzten Top-Hat- und Donut-Profilen, sowie GTH-Strahlformer (Gauß-to-TopHat) auf Basis von refraktiven Freiformoptiken; Diffraktive Multi-Strahlteiler. Topag bietet Strahlformer ab Lager und fertigt kundenspezifisch.
Kontakt
TOPAG Lasertechnik GmbH

TOPAG Lasertechnik GmbH
Nieder-Ramstädter Straße 247
64285 Darmstadt

Telefon +49 6151 4259-78
www.topag.de

Ihre Kontaktperson vor Ort
Dr. Erwin Jäger
Telefon +49 6151 4259-78
jaegertopagde

Stand 7

Ideelle Träger

Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo