DILAS Diodenlaser GmbH

DILAS Industrial Laser Systems,
Geschäftseinheit der DILAS Diodenlaser GmbH

DILAS wurde 1994 gegründet und zählt als Vorreiter in der industriellen Diodenlasertechnologie, mit einer Produktion, die für hohen Durchsatz ausgelegt ist. Basierend auf dieser langjährigen Erfahrung, bietet DILAS Industrial Laser Systems, Geschäftseinheit der DILAS Diodenlaser GmbH, hochwertige Diodenlasersysteme für den industriellen Einsatz. Diese werden in Löt- und Schweißanwendungen sowie in vielfältigen Erwärmungsaufgaben eingesetzt. Mit einem weltweiten Service- und Beratungsnetzwerk sowie Applikationszentren in Europa, Nordamerika und Asien, bietet DILAS Industrial Laser Systems schnelle und kompetente Unterstützung zur zuverlässigen Einbindung laserbasierter Fertigungsprozesse in Produktionslinien.

Mit innovativer Chiptechnologie deckt DILAS den Wellenlängenbereich von 630nm bis 2200nm ab. Neueste Montagetechniken ermöglichen Produkte mit hoher Qualität, Lebensdauer und Zuverlässigkeit. Von der Halbleitermontage über die optische Strahlformung bis hin zum schlüsselfertigen, industriellen Diodenlasersystem, verfügt DILAS Industrial Laser Systems über eine sehr hohe Fertigungstiefe.

Die Serie der Diodenlasersysteme gewährleistet ein hohes Qualitätsniveau durch standardisierte Produktionsabläufe. Zudem erlauben die fasergekoppelten Lösungen höchste Flexibilität und sind vielseitig einsetzbar. Äußerst kompakt und mit optionalem Zubehör ausgestattet, lassen sie sich problemlos in Fertigungslinien integrieren. Diodenlasersysteme mit Prozesskontrolle erfüllen auch anspruchsvollste Anforderungen in modernen Produktionsabläufen. Wir unterstützen weltweit Kundenapplikationen vom Kunststoffschweißen in der Automobilzuliefer- und Medizingeräteindustrie bis hin zum Löten in der Elektronik- und Automobilindustrie sowie im Solarbereich. Dazu kommen Anwendungen zum Härten von Stahl, das Schweißen dünner Bleche oder Hartlöt- und Beschichtungsanwendungen.

DILAS bietet eine große Zubehörvielfalt, um Anwendung optimal umsetzen zu können: Prozessköpfe mit verschiedenen Brennweiten erlauben unterschiedliche Größen des Bearbeitungsflecks (Laserfokus); Galvo Scanner ermöglichen eine flexible Strahlablenkung; eine optionale Prozessüberwachung gibt Produktionssicherheit. Dabei vervollständigen verschiedene Fokusgeometrien, ausgeführt als homogene Linie oder Ring, das Portfolio.

Kontakt
Dilas

DILAS Diodenlaser GmbH
Galileo-Galilei-Strasse 10
55129 Mainz-Hechtsheim

Telefon +49 6131 9226-0
Fax +49 6131 9226-257
salesdilasde
www.dilas.com

Ihr Ansprechpartner vor Ort
Wolfgang Horn
Telefon +49 6131 9226-175
w.horndilasde

Stand 02

Ideelle Träger

Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Logo